Technischer Einsatz 01.10.2011

 
 
Wie jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober heulten heute in ganz Österreich die Sirenen zum Zivilschutzprobealarm. 
 
Nur kurze Zeit später heulte unsere Sirene ein weiteres Mal.
Grund dafür war ein Verkehrsunfall an der Kreuzung zur Holzösterer Landesstraße. Bei dem Unfall wurden Ingrid F. und ihre auf dem Beifahrersitz mitfahrende Tochter unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das KH Oberndorf eingeliefert. Florian G. blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
 
Unsere Aufgabe war das Regeln des Verkehrs und säubern der Unfallstelle.